Sprache:  deutsch / english / français / ру́сский / italiano / norge / español

Projekt "NH3/CO2 Kaskade mit automatischer Leckerkennung"

NH3/CO2 Kaskade mit automatischer Leckerkennung

Dieses Flux-Hi™ System wurde mit einer automatischen Leckerkennung ausgerüstet.

Sobald der Sensor ein Leck zwischen CO2 und NH3 erkennt wird das automatische Sicherheitssystem aktiviert.

Die CO2 Seite wird daraufhin vollautomatisch entleert und isoliert.

Auch die NH3 Seite wird isoliert. Dadurch wird die weitere Entstehung von Ammoniakkarbid (welches bei der Vermischung von CO2 und NH3 entsteht) eingedämmt.

Zusätzlich wird verhindert dass das Ammoniakkarbid die Rohrleitungen kontaminiert.

Dieses zusätzliche Sicherheitssystem stellt eine kurze Stillstandszeit im Falle einer Havarie sicher. Dadurch kann der Ausfall in dem Kühlhäusern auf ein Minimum reduziert werden.

 

1 Fotos

zurück zurück



Khekgasse 15/6 • A-1230 Wien • Tel.: + 43 1 869 64 315 • Fax: +43 1 869 64 311 • e-mail: office@hap.co.at